• Bücher - Bosch Empfehlungen
 

 

Lesungen für Kinder im Grundschulalter


 

Samstag, 26.09.2015, Beginn 16: 00 Uhr

"Geronimo Stilton"

die Hauptfigur der gleichnamigen Kinderbuchreihe bei Rowohlt,

liest

bei Bücher-Bosch , Alte Bahnhofstrasse 1-3, im Untergeschoß

 

_____________________________

 

Samstag, 10.10.2015, Beginn 16:00 Uhr

Nina Weger


Kinderbuchautorin beim Oetinger Verlag,

liest

bei Bücher-Bosch, Alte Bahnhofstrasse 1-3, im Untergeschoß

________________________________________

 

 

 

 


'Godesberger Allerlei' mit

Bad Godesberg Motiven:

Bonbon-Dose € 3,95

Lesezeichen € 2,95

Frühstücks-Brettchen 

€ 7,95

Godesberger Heißgetränke-Pott 

€ 10,95

 

____________________________

 

 

 

Kennen Sie schon den Buchtipp aus dem General-Anzeiger Journal?

Dort stellen Buchhändler aus der Region im Wechsel jeden Samstag aktuelle Bücher vor!

 

 


Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem  Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

     

 

Vom Recht auf ein gutes Leben

Ein Buch voller Inspiration, um über unser Verhältnis zur Natur, über gesellschaftliche Teilhabe und über lebendige Demokratie neu nachzudenken.



 

Empfehlung

80 Rezepte für hausgemachtes Eis

Das Gift

Samanta Schweblin wurde 1978 in Buenos Aires geboren und lebt und arbeitet heute in Berlin. Ihre Erzählungsbände sind preisgekrönt, nun ist mit "Das Gift" ihr erster Roman erschienen: Ein Fluch, der über einem Ort in der Pampa zu liegen scheint. Eine Heilerin, die vom Tode bedrohte Kinder zu retten versucht. Und zwei exzessiv liebende Mütter, deren Schicksale auf mysteriöse Weise verbunden sind.

Neuerscheinung

Winternähe

Funk, Mirna

Bestellungen Mo - Fr bis 17 Uhr sind abholbereit am nächsten Werktag ab 11 Uhr bzw. versandfertig in 24 Std. Ausnahme E-Books, hierzu erhalten Sie eine Mail mit einem Downloadlink

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 19,99 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 20,00 EUR versandkostenfrei

Mirna Funk erzählt die Geschichte einer jungen deutschen Jüdin in Berlin und Tel Aviv.
Ihr Name ist Lola. Sie ist Deutsche. Sie ist Jüdin. Und die einzige, die ihr ein Hitlerbärtchen ins Gesicht malen darf, ist sie selbst. Sie hat genug davon, dass andere darüber bestimmen wollen, wer sie ist und wer nicht. Sie entscheidet, wovon sie sich verletzt fühlt und wovon nicht.
Wer bestimmt darüber, wer wir sind? Unsere Herkunft, falsche Freunde, orthodoxe Rabbiner? Hartnäckig und eigenwillig, widersprüchlich und voller Enthusiasmus sucht Lola ihre Identität und ihr eigenes Leben.

Für dieses Debut erhält Mirna Funk den Uwe Johnson Förderpreis

 
 

 



Unsere Öffnungszeiten >

Bücher - Bosch, 53173 Bonn - Bad Godesberg, Alte Bahnhofstraße 1-3:
Montag bis Freitag  09:00 bis 19:00 Uhr, Samstag 09:00 bis 18:00 Uhr

Telefon: 0228 - 957 15 0 Fax: 0228 - 957 15 35 Mail: info@buecher-bosch.de